Aus der Geschichte

Als Urvater der Samariterbewegung gilt Ernst Möckly (1856 - 1905), der als Sanitätsfeldweibel 1884 in Bern den ersten Samariterverein gründete.
Bereits 1888 schlossen sich 14 Samaritervereine zum Schweizerischen Samariterbund (SSB) zusammen.

Mit der Zeit der Industrialisierung nahmen die Unfälle mit menschlicher Beteiligung stark zu. Die Medizin machte zwar in der gleichen Zeit grosse Fortschritte, die Zahl der Ärzte war jedoch sehr gering. Man musste sich selbst zu helfen wissen und aufgrund dessen erhielten die Samaritervereine mit ihren Bevölkerungskursen eine zentrale Aufgabe.

1887 bildeten sich auch die ersten Samariterinnenvereine. Diese boten zusätzliche Kurse an in Krankenpflege zu Hause, Mütter- und Säuglingspflege.

Seit 1965 gibt es den Nothilfekurs, der 1977 vom Bundesrat für Fahrschüler obligatorisch erklärt wurde.
1993 lancierten die Samaritervereine Bevölkerungskurse in Herz-Lungen-Wiederbelebung.

Der Schweizerische Samariterbund zählt heute gegen 30'000 Aktivmitglieder und ist in der Zentralorganisation mit Sitz in Olten, sowie in Kantonalverbänden organisiert.

Von Beginn weg suchte der SSB die Verbindung zum Schweizerischen Roten Kreuz (SRK). Schon 1888 entstand eine erste Vereinbarung zwischen den beiden Organisationen. Seit 1984 ist der SSB Korporativmitglied des Schweizerischen Roten Kreuzes

(Quellen: www.samariter.ch; Wikipedia)

 

 

Annemarie Huber-Hotz, Präsidentin des Schweizerischen Roten Kreuzes:

„Der Schweizerische Samariterbund erfüllt in hervorragender Weise die Mission von Henry Dunant,
dem Vater der weltweiten Rotkreuz- und Rothalbmondbewegung: die selbstlose Erste Hilfe und
Unterstützung von verwundeten, verunfallten und kranken Menschen.
Die rund 30‘000 freiwilligen und ehrenamtlichen Samariter leisten mit ihren professionellen Kursen
und den Sanitäts- und Postendiensten einen entscheidenden Beitrag zum Sanitäts- und Rettungs-
wesen in der Schweiz.“

(aus dem Vorwort zur Jubiläumsbroschüre zum 125-jährigen Bestehen des Schweizerischen Samariterbundes, 2013)